VRONI kocht PRECHTL

„Die Riederinger Fernsehköchin kocht ab Januar 2023 einmal monatlich exklusiv für Prechtl ein neues Lieblingsrezept für Sie zum Nachkochen“…

Veronika Lutz, alias Vroni lebt mit ihren drei Kindern in Riedering im Chiemgau, wo sie auch in ihrem Cafe-Restaurant „Stuerzer“ für ihre Gäste kocht.

Das Kochen entdeckte Vroni während dem Studium in München für sich und begann nach der Geburt ihrer 2. Tochter sich intensiver damit zu beschäftigen und sich als Köchin selbstständig zu machen. Sie nahm an Sendungen wie „Die Küchenschlacht“ (ZDF), „Topfgeldjäger“ (ZDF) und „Game of Chefs“ (VOX) teil und sicherte sich zweimal den ersten Platz. Daraufhin wurde der BR auf die sympathische bayrische Köchin aufmerksam und so kam es zu ihrer ersten eigenen Kochsendung „Vroni´s Lieblingsschmankerl“ im Bayerischen Rundfunk – und spätestens hier war klar, dass Vroni weit mehr ist als eine Hobby-Köchin. Ende 2022 veröffentlichte Sie Ihr erstes Kochbuch "Vroni kocht". 

Vroni lebt Tradition, stellt diese aber regelmäßig auf den Kopf, liebt ihre Heimat, steht auf Kulinarik und auf alles, was mit Genuss zu tun hat. Nicht zu kurz kommen dürfen Regionalität, Saisonalität und Nachhaltigkeit. Ihre Küche ist ein frischer Mix aus bayerischer Heimatküche und pfiffigen internationalen Einflüssen, die begeistert.

Weitere Informationen zur Person Veronika Lutz finden Sie hier.

Die Rezepte werden hier auf der Hompage unter der Rubrik "VRONI kocht PRECHTL", in unseren Flugblättern und auf unseren Social Media Kanälen Instagram und Facebook veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.