Frischecenter Prechtl unterstützt die Kinder vom Kinderhaus Aising

Aufgrund der kalten Witterung im April was es heuer erst kurz vor Pfingsten soweit: Andreas Prechtl und die Mitarbeiter der EDEKA-Stiftung kamen ins Kinderhaus und bepflanzten mit den Kindergartenkindern ein großes Gemüsehochbeet. Seit nunmehr drei Jahren pflegen und ernten die kleinen Gärtner aus dem Hochbeet, das von der EDEKA-Stiftung “aus Liebe zum Nachwuchs” gesponsort wurde.

Was steckt eigentlich hinter dem Projekt?

Kinder erleben und lernen auf spielerische Weise wie Setzlinge wachsen und wie viel Pflege jede einzelne Pflanze benötigt. Dadurch wird deren Bewusstsein für gesunde Lebensmittel gefördert. So werden alle Sinne aktiv angesprochen und der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Mit Schürzen, Gartenwerkzeug und kleinen Gießkannen ausgestattet, waren alle jungen Gärtner freudig dabei, die kleinen Setzlinge einzupflanzen. Die tatkräftigen Kinder  vom Kinderhaus Aising bedanken sich an der Stelle bei Frischecenter Prechtl für die Initiative und Andreas Prechtl, dem Paten dieser erfolgreichen Aktion.

offizielles Bild Aising