Azubi Interview mit Katharina

Katharina-Auerbach2

Name: Katharina, 20 Jahre

Zuletzt besuchte Schulen:
Hauptschule Bad Feilnbach, Berufsschule München-Land

Warum hast Du Dich bei der Firma Prechtl beworben?
Nachdem ich meine Ausbildung zum Pferdewirt abgeschlossen habe, wollte ich noch den Beruf als Einzelhandelskauffrau erlernen. Ich kam durch eine Stellenanzeige auf die Firma Prechtl und bewarb mich.

In welcher Abteilung bist Du zurzeit tätig?
Zurzeit bin ich in der Metzgerei an der Wursttheke tätig.

Was sind Deine konkreten Aufgaben?
Meine Aufgaben sind die kompetente Bedienung und freundliche Beratung der Kunden an unserer Frischetheke. Ebenso gehört dazu, Wurst zu schneiden und darauf zu achten, dass die Theke immer voll ist.

Wie war Dein bisheriger Ablauf in der Ausbildung?
Ich begann an der Abteilung Obst und Gemüse. Wenige Zeit später bekam ich ein Regal von unseren Marktleitungen Frau Auer und Frau Einwaller zu geteilt. Hier wurde mir alles beigebracht, das zur guten Regalpflege zu beachten ist. Zur gleichen Zeit wurde ich an der Kasse eingelernt. Zu Beginn des zweiten Lehrjahrs kam ich dann in die Metzgerei und konnte vor kurzem auch an der Fortbildung Fachberater Fleisch/Wurst teilnehmen im Rahmen der Prechtl Akademie.

Besonderheit der Firma Prechtl?
Als ich bei der Firma Prechtl meine Ausbildung begann, wurde mir eine Patin zugeteilt, zu der ich jederzeit mit meinen Problemen und Fragen gehen kann. Das Betriebsklima hier gefällt mir sehr gut, weil man im Team arbeitet und keiner ein Einzelkämpfer ist.

Zurück zur Seite Ausbildung