„Für Allergiker qualitätsgeprüft“ Prechtl Bad Aibling wurde vom Bayerischen Heilbäderverband und dem TÜV Rheinland ausgezeichnet.

Bild von links: Anja Bode (BHV), Andreas Prechtl, Kurdirektor Thomas Jahn und Bürgermeister Felix Schwaller.

Pressemitteilung des Bayerischen Heilbäder-Verband e.V.

Urlaub für Allergiker in Bad Aibling jetzt TÜV-geprüft
Bayerischer Heilbäder-Verband überreicht Qualitätssiegel

Bad Aibling Lkrs. Rosenheim – Die Kurstadt Bad Aibling hat ihre Angebote für Allergiker deutlich ausgebaut und hat ab sofort ein TÜV-geprüftes Qualitätssiegel. Anja Bode vom Bayerischen Heilbäder-Verband (BHV) überreichte am 4. Juni das Siegel „Für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort“ des Verbandes an Bürgermeister Felix Schwaller und Kurdirektor Thomas Jahn. Das Besondere an diesem Siegel: Die Einhaltung der Kriterien überwacht der TÜV Rheinland. Seit 2017 hat Bad Aibling die Angebote für Allergiker kontinuierlich erweitert. Inzwischen gehören vier Hotels, 19 Ferienwohnungen, vier Restaurants, zwei Cafés, 4 Lebensmittelmärkte und ein „Wir-machen-mit-Betrieb“ dem allergikerfreundlichen Netzwerk an, das die örtliche Tourismusverwaltung AIB-KUR GmbH & Co. KG den BHV-Kriterien entsprechend errichtete und kompetent betreut. „Es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, Bad Aibling als bedeutenden Gesundheitsstandort mit hoher medizinischer Kompetenz auszubauen“, freute sich Bürgermeister Felix Schwaller bei der Überreichung des Siegels im Haus des Gastes. „Mit der Auszeichnung zum ‚Für Allergiker qualitätsgeprüften Kurort‘ hat sich der Gesundheitsstandort Bad Aibling noch weiter profiliert.“ Kurdirektor Thomas Jahn bedankte sich bei den beteiligten und zertifizierten Betrieben für die erfolgreiche Entwicklung: „Mit ihrem Engagement haben sie dazu beigetragen, dass wir unseren Service und unser Angebot für Allergiker erheblich ausgeweitet haben.“
Anja Bode vom Bayerischen Heilbäder-Verband hob hervor, dass allergikerfreundliche Urlaubsangebote in den bayerischen Heilbädern und Kurorten zunehmend an Bedeutung gewinnen. „Bad Aibling ist in diesem Jahr bereits das dritte bayerische Heilbad, das wir als für Allergiker qualitätsgeprüften Kurort auszeichnen dürfen. Das freut uns sehr. Insgesamt haben sich seit 2016 sechs Kurorte und Heilbäder dieser Qualitätsoffensive des Bayerischen Heilbäder-Verbandes angeschlossen.“ Die Bemühungen von Bad Aibling bei allergikerfreundlichen Angeboten lassen sich anhand der Zahlen ablesen. 2017 waren rund 13 Prozent der Gästebetten für Allergiker qualitätsgeprüft. Jetzt sind es 19 Prozent. Damit ist nahezu jedes fünfte Gästebett für Allergiker qualitätsgeprüft.
Neun Lebensmittelmärkte und Restaurants machten 2017 mit, nun sind 12 zertifiziert. Gäste mit Allergien finden ab sofort nicht nur ein verbessertes Angebot in ihren Unterkünften und im Kurort selbst vor. Sie haben rund 50 Kilometer von den Toren Münchens entfernt hervorragende Angebote für ihre Gesundheit. Sie können in einem der schönsten Kurparks, im ältesten Moorbad und jüngstem Thermalbad Deutschlands entspannen. Bad Aibling bietet zudem höchste medizinische Qualität mit besonderen Schwerpunkten in der Orthopädie, Rheumatologie, Neurologie,
Onkologie, sowie in der Adipositas-Behandlung und im Bereich Mentale Gesundheit. Das Siegel „Für Allergiker qualitätsgeprüft“ des Bayerischen Heilbäder-Verbandes ist drei Jahre gültig und signalisiert Urlaubern, dass sie in diesem Kurort eine umfassende Infrastruktur allergikerfreundlicher Angebote entlang der gesamten touristischen Servicekette vorfinden. Unterkünfte, Gastronomie und Einzelhandel sind in das Netzwerk einbezogen. Im Auftrag des Bayerischen Heilbäderverbandes führt der TÜV Rheinland angekündigte und unangekündigte Zwischenprüfungen in den allergikerfreundlichen Betrieben durch. Für Allergiker qualitätsgeprüfte Kurorte sind mindestens als Luftkurort prädikatisiert und berücksichtigen u.a. bei öffentlichen
Neubepflanzungen allergenarme Pflanzen. Mindestens 10 Prozent der vorhandenen Gästebetten aller Unterkunftskategorien müssen für Allergiker geeignet sein.

Quellen: www.bayerischer-heilbaeder-verband.de

www.bad-aibling.de/gesundheit/allergikerfreundlichkeit